Rilling und Partner: Der Bestattungsdienst Service Gedenkportal
Suche Kontakt Gedenk-Portal Formalitäten-Portal

Andrea Dommer

geboren am 7. Dezember 1963 in Stuttgart-Bad Cannstatt
gestorben am 8. Juni 2019 in Tübingen

"Do not go gentle into that good night,
Old age should burn and rave at close of day;
Rage, rage against the dying of the light."

Meine über alles geliebte Frau Andrea musste sich am Ende ihrer Krankheit geschlagen geben. Und Andrea wäre nicht Andrea gewesen, wenn sie nicht bis zum Ende wie eine Löwin gekämpft hätte. Gevatter Tod erlitt sicherlich einige Blessuren, als er sie abholen kam.

Die meisten kannten sie als Andrea, aber ich kannte sie unter dem Kosenamen "Romy". Diesen Namen haben wir untereinander ausschließlich verwendet. Unter diesem Namen wird sie in meinem Herzen weiterleben.

18 Jahre gingen wir gemeinsam durch das Leben. Wie jedes Paar in einer so langen Beziehung erlebten wir sowohl gute als auch schlechte Zeiten. Es sind letztere, die bewiesen, dass unsere Beziehung tragfähig und dauerhaft ist. Zweifellos hätten wir weitere 18 Jahre miteinander glücklich verbringen können.

Nun bin ich alleine zurückgeblieben ohne meine Partnerin, beste Freundin und Liebe des Lebens. Die Erinnerung an sie wird mich für den Rest meines Lebens begleiten.

Ich hoffe, sie hat allen, deren Wege sich mit ihrem kreuzten, ebenfalls so viel Spaß, Wärme und Liebe in ihr Leben gebracht wie meinem.

Adieu, Romy! :-*

Matthias Dommer, 11.06.2019

Kerzen

Kerze

Harwazinski, Assia
entzündete diese Kerze am 22. Juni 2019 um 13.03 Uhr

Liebe Andrea,
Du hattest einen herzerfrischenden trockenen Humor - und den brauchte man auch, während unseres Studiums, während der Zeit im Seminar, während der Tätigkeit im Sekretariat, während der Zeit zwischen und nach all diesem und allem und allen, was und die sich einer so boten. Leuchte weiter, wie und wo auch immer.
Assia

Kondolenzen

Stimmungsbild

Der Abi-Jahrgang 1984
schrieb am 11. Juni 2019 um 19.55 Uhr

Und wieder steht man einfach nur fassungs- und sprachlos da ! Wir, der Abi-Jahrgang 1984 der Oscar-Paret-Schule Freiberg a. N. haben ja einen wichtigen Teil unseres Lebens mit Andrea verbracht, wir haben uns miteinander gefreut und getrauert, haben geredet, geblödelt, gefeiert, in den Prüfungen gekämpft und meistens bestanden, mit einigen auch lebenslange Freundschaften geknüpft..., was uns nun bleibt, sind die Erinnerungen.

Im Oktober feiern wir unser 35-jähriges Abi-Fest. Andrea, Du wirst uns fehlen und wir trauern um Dich !
Wir wünschen allen Hinterbliebenen und vor allem Herrn Matthias Ruszala-Dommer viel Kraft und liebe treue Menschen, die sie stützen.

Der Abitur-Jahrgang 1984

Bilder

Bilder

Erstellen Sie mit Familie, Freunden und Bekannten ein gemeinsames Erinnerungsalbum mit Fotos des Verstorbenen.

Termine

Der letzte Termin

Urnenbeisetzung, Friedwald Schönbuch

Donnerstag, 4. Juli 2019 13.00 Uhr

Erinnerungsbuch

Gestalten Sie mit öffentlichen Inhalten der Gedenkseite und eigenen Fotos ein Erinnerungsbuch und bestellen Sie es direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware